krankentransportE

Patientenbeförderung

Therapien und regelmäßige Termine im Krankenhaus und die dadurch entstehenden zahlreichen Fahrten zum Behandlungsort schaffen für Patienten und deren Familien oftmals belastende Situationen, da diese Wege in vielen Fällen nicht ohne Unterstützung gemeistert werden können.

 

Wir begleiten und unterstützen Sie gerne! 

 

Unsere Fahrzeuge mit modernster Ausstattung und spezieller Rollstuhleinrichtung, die es uns ermöglicht, unsere Kunden im Rollstuhl sitzend zu transportieren, bieten höchsten Komfort während der Fahrt zum Behandlungsort. Wir kümmern uns um Ihr Gepäck, begleiten Sie gerne bis in die Krankenstation und bringen Sie anschließend ohne Wartezeit wieder nach Hause.

 

 

Einfache und unbürokratische Kostenübernahme

 

Sie brauchen nur einen Transportschein, den Ihnen Ihr behandelnder Arzt ausstellt. Wir kümmern uns um die Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse. Die Bewilligung des Transports obliegt einzig und allein Ihrer Krankenkasse und nicht dem ausstellenden Arzt! Deshalb empfiehlt es sich vor Fahrtantritt Rücksprache mit Ihrer Krankenkasse zu halten.

 

 

Was übernimmt die Krankenkasse?

 

Welche Kosten übernommen werden, hängt von der jeweiligen Krankenkasse ab. Die ÖGK übernimmt beispielsweise die Kosten für Transporte zur Chemotherapie, Strahlentherapie und Dialyse von zu Hause bis zur jeweiligen Einrichtung und retour. 

 

 

Wir bieten an:

  • Hin- und Rücktransport
  • Krankenhaustransport
  • Strahlentherapietransport
  • Chemotherapietransport
  • Dialysetherapietransport
  • Reha - Transport
  • Arzttransport
  • Rollstuhltransport (nach telefonischer Vereinbarung)